Archiv


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Links
Gesuchte Wesen
Rassenbeschreibung
Vergebene Avatare
Anforderungen - Steckbrief
Vorlagen - Steckbriefe

Weibliche Gesuche
Männliche Gesuche
Neueste Themen
» Laura Melia de la Fonte zum 2ten
Fr Okt 29, 2010 8:17 am von Laura Melia de la Fonte

» Ilai Kaburo [[ 2 ]]
Do Okt 28, 2010 8:14 pm von Ilai Kaburo

» Blair Heather Gold
Do Okt 28, 2010 4:20 pm von Blair Heather Gold

» Elle Bosworth
Do Okt 28, 2010 2:41 pm von Elle Bosworth

» Riley Brandon
Do Okt 28, 2010 2:39 pm von Riley Brandon

» Steckbriefe der Jäger
Do Okt 28, 2010 12:36 am von Admin

» Steckbriefe der Menschen
Do Okt 28, 2010 12:34 am von Admin

» Steckbriefe der Kinder des Mondes
Do Okt 28, 2010 12:33 am von Admin

» Steckbriefe der Dämonen
Do Okt 28, 2010 12:31 am von Admin

» Steckbriefe der Halbwesen
Do Okt 28, 2010 12:27 am von Admin

» Daphne Fernandez
Mi Okt 27, 2010 11:15 pm von Daphne Fernandez

» Steckbriefe der Wölfe
Mi Okt 27, 2010 11:01 pm von Admin

» Steckbriefe der Vampire
Mi Okt 27, 2010 10:55 pm von Admin

» Alyssa Meldon
Mi Okt 27, 2010 10:42 pm von Alyssa Meldon

» Melina Lance
Mi Okt 27, 2010 10:41 pm von Melina Lance


Teilen | 
 

 Steckbriefe der Vampire

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1958
Anmeldedatum : 31.01.10

Charakter der Figur
Alter: (130/18)
Charaktereigenschaften: liebevoll, herzlich, meist gut gelaunt, teilweise leicht reizbar, schnell aufbrausend
Wohnort: USA (New York)

BeitragThema: Steckbriefe der Vampire   Mi Okt 27, 2010 10:44 pm

Bitte den Code kopieren und mit dem RICHTIGEN USER einfügen!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1958
Anmeldedatum : 31.01.10

Charakter der Figur
Alter: (130/18)
Charaktereigenschaften: liebevoll, herzlich, meist gut gelaunt, teilweise leicht reizbar, schnell aufbrausend
Wohnort: USA (New York)

BeitragThema: Re: Steckbriefe der Vampire   Mi Okt 27, 2010 10:54 pm

Elle Bosworth schrieb:
Code:
[center][color=red][b]Vorname:[/b][/color]
Mein Name ist Elle. Soviel ich weiß kommt er aus dem altdeutschen. Jedoch hat er auch einige Herkünfte aus dem Französischen und Englischen. Auch glaube ich, das er eine Kurzform von Elisabeth und Eleonore ist. Er heißt auf Französisch soviel wie 'sie'. Also ist er sehr feminin. Passt ja oder?!

[color=red][b]Nachname:[/b][/color]
Der Nachname ist Bosworth. Der Name wurde eigentlich schon immer in meinem Stammbaum weitergegeben und was soll ich sagen? Ich mag ihn irgentwie.

[color=red][b]Spitzname:[/color][/b]
Eigentlich gibt es bei dem Namen Elle keine Kurzform, da er ja sowieso schon sehr kurz ist und ich denke, man kann ihn sich gerade noch so merken oder?! *lach*

[color=red][b]Geburtstag:[/b][/color]
Ich erblickte am 13.5.1986 in San Francisco das Licht der Welt. Meine Eltern sagten, das ich das niedlichste Baby war, das sie je gesehen hatten. Doch außer meinen Bruder hatten sie nach meinem Glauben nicht sehr viele andere gesehen...dennoch ist es doch ein nettes Kompliment oder?!

[color=red][b]Richtiges Alter:[/color][/b]
Also wirklich...eine Frau fragt man nicht nach dem Alter *leise grins*. Aber dennoch sage ich es...ich habe ja immerhin nichts zu verbergen...
Ich bin 24 Jahre,da ich eine Reinblüterin bin.

[color=red][b]Alter der Verwandlung:[/color][/b]
Reinblüter werden schon als solche geboren, also bin ich schon von Anfang an meiner wunderbaren Geburt ein Vampir.

[color=red][b]Geburtsort:[/color][/b]
Ich wurde in dem schönen San Francisco geboren. Es ist eine wirklich interessante Stadt. Ganz nach meinem Geschmack. Dennoch wollten meine Eltern ja unbedingt dort wegziehen...Aber das erfahrt ihr noch in der Vorgeschichte.

[color=red][b]Wohnort:[/color][/b]
Nun lebe ich in New York. Den Grund, warum ich nicht mehr bei meinen Eltern lebe, erfahrt ihr ebenfalls noch. Also etwas Geduld bitte.

[color=red][b]Ernährung:[/color][/b] (vegetarisch/Menschenblut)
Natürlich Menschenblut. Was denn sonst? Ich habe auch meine Ehre und werde mich bestimmt nicht von kleinen Stinktieren ernähren. Dennoch hat jeder Reinblüter ja seine spezielle Technik...*vor sich hin grins*

[color=red][b]Aussehen:[/color][/b]
Ich bin nach der Meinung einiger Männer doch recht sexy. Tja..was soll ich dazu sagen? Meine blonden Haare habe ich manchmal gewellt, manchmal glatt. Gerade wie ich in Stimmung bin. Naja..meine eisblauen Augen stechen auch jedem gleich in den Blick. Und wie ich zumindest finde...es passt zu mir. Dadurch wirke ich noch besser, Ja ich habe vielleicht auch ein etwas größeres Ego. Doch bitte?! Ich lüge immerhin nicht! Mein Körper ist auch schlank und etwas durchtrainiert. Da ich recht sportlich bin. Und das sieht man auch. Meistens ziehe ich modische Sachen an. Jedoch müssen sie auch unbedint bequem sein. Ich kann es nicht leiden, wenn man sich in seinen Klamotten eingeengt fühlt und sich nicht richtig bewegen kann. Doch auch in hübschen Kleidern sieht man mich oft. Aber wenn, dann müssen sie dunkel sein. Das kleine schwarze ist genau richtig für mich. Sowieso bin ich eher der dunklere Typ, mal abgesehen von meinen blonden Haaren.

[color=red][b]Charaktereigenschaften:[/color][/b]
Insegsamt könnte man sagen, das ich ziemlich selbstbewusst bin. Das merkt man schon, da ich ein sehr großes Ego habe. Vielleicht liegt es auch daran, das ich so erzogen worden bin. Meine Eltern haben mich immer hervorgehoben, besonders vor meinem Bruder. Ich war immer der Liebling. Dadurch wurde ich ziemlich in meiner Persönlichkeit verstärkt. Denn meinen Bruder konnte ich noch nie richtig leiden. Doch wenn es hart auf hart kommen würde, dann würde ich natürlich zu ihm halten. Naja..man kann es auch ein normales Geschwisterverhältnis nennen. In jeder Familie gibt es doch kleinere Streite oder nicht?!
Die Regel der Reinblüter geht mir ein wenig auf die Nerven. Bestimmt werde ich nicht mit meinem Bruder Kinder zeugen. Der Gedanke alleine schon...Ne..ich will selbst entscheiden, mit wem ich meine Zukunft verbringe. Aber das ich deswegen dermaßen Streit mit ihnen haben würde, hätte ich nicht wirklich gedacht. Aber bitte, wenn sie meinen...Trotzdem würde ich meine Meinung darüber nicht ändern. Immerhin können sie mich nicht zwingen. Ja man merkt schon, das ich eine ziemlich starke Persönlichkeit bin. Manchmal kommt auch hier und da eine sarkastische Antwort.


[color=red][b]Hobbies:[/color][/b]
Ja was sind meine Hobbies? Also ich mag es eigentlich Leute kennenzulernen, aber sowas wie Hintergedanken habe ich ja nie...Außerdem ist natürlich Shoppen ganz klar eines meienr Hobbies.Welches Mädche geht denn nicht gerne shoppen? Ansonsten verdrehe ich gerne einigen Männern den Kopf..*lach*
Nein im Ernst. Flirten kann man als eines meiner Hobbies sehen. Es macht immerhin Spaß und ist auch manchmal etwas abwechslungsreich. Also das perfekte Hobby. Auch wenn man es mir nicht unbedingt ansieht...ich schreibe sehr gerne Romane. Meistens sind es Auszüge aus meinem Tagebuch. Für mich gibt es nichts schöneres, an einem anstrengenden Tag, als im Wohnzimmer zu sitzen und die Erlebnisse des Tages aufs Papier zu bringen. Ja etwas seltsam bin ich schon..
Und man muss natürlich auch etwas für seine Figur tun, oder nicht? Also gehe ich auch regelmäßig ins Fitnessstudio oder gehe joggen. Am liebsten früh morgens oder direkt Abends um den Sonnenuntergang noch zu sehen.

[color=red][b]Vorlieben:[/color][/b]
Zu meinen Vorlieben gehört auf jeden Fall Gewitter. Ich mag es, auch wenn es einigen komisch vorkommt. Vielleicht liegt es auch an meiner Gabe, aber ich finde es interessant und schön. Auch mag ich den Sonnenuntergang. Ja ein wenig romantisch bin ich schon veranlagt. Auch mag ich es ins Fitnessstudio zu gehen. Aber meine ganz klare Vorliebe sind Klamotten. Schuhe, Kleider...alles mögliche.

[color=red][b]Abneigungen:[/color][/b]
Ich mag keine Spinnen. Allgemein finde ich Insekten ekelhaft. Außerdem finde ich Langweiler auch nicht gerade prikelnd. Warum sollte man sich keinen Spaß gönnen? Das verstehe ich irgentwie nicht, wenn man den ganzen Tag auf der Couch sitzt und nichts macht. Das wäre mal gar nichts für mich. Ich bin eher die Aufgeweckte und muss immer etwas zu tun haben. Und nunja...durch meine Fähigkeit bedingt reagiere ich nicht gerne gut auf zu viel Wasser. Ich kann keine Stunden im Wasser sein, ansonsten würde ich wohl ziemlich starke Stromschläge verpasst bekommen. Aber ansonsten gibt es eigentlich nichts, was ich nicht gerne mache.

[color=red][b]Stärken:[/color][/b]
Zu meinen Stärken gehört auf jeden Fall mein Ego. Vielleicht würden es manche als Schwäche einordnen, doch für mich ist es eine Stärke. Ich bin froh, das ich so selbstbewusst bin. Das macht einiges leichter. Und das ich eine Reinblüterin bin ist auch eindeutig eine Stärke. Ich mag es stärker als andere zu sein und das lass ich sie auch hin und wieder spühren. Dennoch gehört mein starker Wille auch dazu. Ich lasse mir von niemandem etwas vorschreiben. Außerdem gebe ich fast nie auf. Wenn ich etwas mache, dann auch richtig. Und bevor ich meinen Willen nicht durchgesetzt habe, werde ich auch nie aufgeben.
Zählt das Aussehen auch als Stärke? Naja..ich zähls jetzt einfach mal dazu. Aber macht euch am Besten ein eigenes Bild davon..*grins*

[color=red][b]Schwächen:[/color][/b]
Wasser. Wasser ist auf jeden Fall einer meiner Schwächen. Gewitter oder Regen macht mir nichts aus. Außer ich belibe 2 Stunden im Regen stehen, was aber eher unwahrscheinlich ist. Aber keine Gabe hat nicht seine Nachteile oder?
Außerdem bin ich nicht sehr gut auf meine Familie zu sprechen. ich kann es auf den Tod nicht leiden, wenn mir jemand mein ganzes Leben diktiert. Also müssen sie und ich wohl getrennte Wege leben. Auch wenn ich es ab und zu berreue und sie auch vermisse.
Außerdem bin ich vielleicht manchmal etwas zu ehrlich und direkt. Manche mögen es, manche nicht. Doch das ist mir auch egal. Wenn mich jemand nicht mag, dann sollte er sich auf von mir fernhalten!

[color=red][b]Fähigkeit:[/color][/b]
Abgesehen davon, das ich eine Reinblüterin bin und somit stärker als andere, habe ich noch eine Gabe. Elektrizität. Ich kann es zwar nicht wirklich kontrollieren, doch es hat schon seine Vorteile und ist ziemlich interessant, wenn aus meinen Händen kleinere Stromschläge kommen. Ich versuche damit zwar keinen zu verletzten, doch immer gelingt mir das nicht. Aber eine gute Abwehrmöglichkeit ist es. Das muss man schon sagen. Und ich würde diese Fähigkeit auch nur ungern wieder her geben.

[color=red][b]Familie:[/color][/b]
Meine Mum heißt Tish und ist natürlich ebenfalls eine Reinblüterin, genauso wie mein Dad. Beide sind um die 300 Jahre, das genau Alter haben sie mir beide nicht verraten. Warum weiß ich auch nicht. Aber irgentwie interessiert es mich auch gar nicht. Wir haben uns ziemlich auseinander gelebt und meistens höre ich nur etwas von ihnen, wenn es wieder um das allbekannte Thema geht. Und da wir dabei schon wären...Zu meiner Familie gehört natürlich auch noch mein Bruder...Sein Name ist Ben und er ist 2 Jahre älter wie ich. Ich meine...er sieht nicht schlecht aus, aber er ist mein Bruder. Nein...sowas ist sogar mir zu unwirklich und da können sich meine Eltern auch auf den Kopf stellen. Niemals! Doch dann bekam ich eine schlimme Nachricht...mein Bruder sei tot?! Ich konnte das nicht glauben...Weiteres erfahrt ihr in der Vorgeschichte dazu!

[color=red][b]Beziehungsstatus:[/color][/b]
Momentan bin ich Single. Aber wer weiß? Vielleicht gibt es ja irgentwann einmal einen Mann, mit dem ich mir ein gemeinsames Leben vorstellen könnte? Doch das ist bestimmt nicht mein Bruder...

[color=red][b]Vorgeschichte: [/color][/b]
Ich wurde am 13.5.1986 geboren. In der Stadt San Francisco. Meine Eltern, mein Bruder und ich wohnten in einem schönen großen Haus. Man konnte schon fast sagen, das es eine Villa war. Außerdem hatten wir ein großes Grundstück. So hatte jeder von uns seine Privatsphäre, obwohl sich mein lieber netter Bruder nicht wirklich daran gehalten hat. Deswegen hat es zwischen uns schon immer gekracht. Später wussten wir nicht einmal den Grund dafür. Doch wegen irgentetwas hatten wir dauernd Streit. Als wir uns gerade zumindest etwas vertragen hatten, wollten unsere Eltern uns verheiraten. Wir wussten zwar von den Regeln der Reinblüter, aber bitte?! Das würde niemals gut gehen. Dennoch sind mein Bruder und ich unterschiedlicher Meinungen. Zuerst war er dagegen, genauso wie ich. Doch auf einmal stimmte er zu. Aus heiterem Himmel. Ich wusste nicht warum und heute bin ich auch nciht schlauer. Ansscheinend hatten meien Eltern ihm irgenetwas angedroht. Also hatte ich keine andere Wahl. Als sie Hochzeit kurz bevor stand, floh ich. Einfach nur weg. Völlig übereilt. Keiner bekam davon etwas mit, erst als am nächsten Morgen keiner in meinem Zimmer war. Dort war ich schon lange weg. Ich ging einfach in eine andere Stadt. Zwar wurde ich immernoch von Anrufen und Sms bombadiert, doch ich reagierte nicht darauf.
Ich nahm mir eine Wohnung in Washington und baute mir dort ein mehr oder weniger schönes Leben auf. Bis ein Anruf oder besser gesagt Neuigkeit alles veränderte. Mir wurde gesagt, mein Bruder sei tot! Diese Tatsache schockte mich zutiefst. Auch wenn wir uns viel stritten, so war er doch mein Bruder und ich liebte ihn. Ab diesem Zeitpunkt hatte ich weder meine Gabe wieder im Griff, noch konnte ich mich auf irgentetwas anderes konzentrieren. Es war so..unwirklich. Und irgentwie gab ich mir die Schuld daran. Ich konnte mir selbst nicht helfen. Als dann auch noch meine Eltern vor der Tür standen und mich mit Schuldgefühlen bombadierten, reichte es mir. Ich zog wieder in eine andere Stadt und beschloss das ganze zu vergessen. Zu vergessen wer ich eigentlich war. Doch wie sollte man seinen Bruder vergessen? Ich lenkte mich mit diversen Hobbies ab und versuchte mich selbst wieder zu finden. Von meinen Eltern hörte ich kein Wort mehr. Doch irgentwie hatte ich das Gefühl, das da etwas nicht stimmte. Sie sahen nicht traurig aus, sondern eher...ich weis es auch nicht...anders. Sie waren anders. Das ganze ist jetzt 1 Jahr her und noch immer fühlte es sich frisch an. Doch konnte die Zeit wirklich alle Wunden heilen?

Dabei konnte ich ja nicht ahnen, das es alles nur eine Intrige war. Mein Bruder war nie tot, sondern war genauso geflohen wie ich. Doch meine Eltern fanden es heraus und überzeugten ihn irgentwie bei dieser ganzen Sache mitzumachen. Ihnen war die Ehre schon immer wichtiger als wir. Als Kind einem schön alles vorspielen wie lieb sie einen hatten und als man dann bereit war, die Ehre zu übernehmen?! Ja da war nichts mehr mit Familie.
Inzwischen konnte man sagen, das ich sie hasste. Meinem Bruder gegenüber fühlte ich Mitleid...und gegenüber meinen Eltern? Einfach nur Hass. Alles was sie getan hatten...Nie wieder wollte ich etwas mit ihnen zu tun haben.


[b][color=red]Avatarperson:[/color][/b]
Kristen Bell[/center]



Danica Maddox schrieb:
Code:
[font=Comic Sans Ms][size=18][color=red][b][center]Danica Maddox[/center][/b][/color][/size][/font]
[list][color=red][b]Vorname:[/b][/color]
Der Name der Vampirin lautet Danica.

[color=red][b]Nachname:[/b][/color]
Als Nachname ist Maddox zu nennen. Ein Mancher kennt diesen Namen bereits gut, denn es handelt sich um einen der sich wachsender Berühmtheit erfreut. Allerdings sind es gleich negative wie positive Dinge die damit in Verbindung gebracht werden.

[color=red][b]Spitzname:[/color][/b]
Spitznamen, Spitznamen... Also wenn überhaupt Jemand dazu befugt sein sollte ihr Spitznamen zu geben und damit auch ungeschoren davon zu kommen, handelt es sich wohl höchstens um Familienmitglieder oder wirklich enge Bekannte. Wobei mit den Kriterien schon mal nicht mehr viele Personen übrig bleiben. Was da häufig fällt sind Namen wie Danni. Allerdings gab es auch schon kreativere Köpfe die noch anderes hervor brachten. Da diese Spitznamen sich allerdings wenig Beliebtheit erfreuen bleiben sie hier ungenannt. Ansonsten gibt es noch einige unschöne Rufnamen. Monster zum Beispiel.. Das hat einerseits etwas mit ihrem Wesen zu tun und der Grausamkeit die sie an den Tag legt. Andererseits auch um die Art und Weise wie sie ihren Job erledigt und wie kaltherzig und konsequent sie in diesem sein kann.

[color=red][b]Geburtstag:[/b][/color]
Das wäre der 8.3.

[color=red][b]Richtiges Alter:[/color][/b]
Das richtige Alter liegt bei... darf das hier verraten werden? Frauen sind da ja manchmal sensibel.... Aber gut, nennen wir es mal. Es sind genau 27 Jahre. Und ein paar Tage, aber das ist unwichtig....

[color=red][b]Alter der Verwandlung:[/color][/b]
Verwandelt wurde sie demnach mit 27. Das gesamte Alter, zählt man ihr ´Untotes´ Leben mit, beträgt etwa 87 Jahre.

[color=red][b]Geburtsort:[/color][/b]
Der Geburtsort war London.

[color=red][b]Wohnort:[/color][/b]
Jetzt wohnt sie in Los Angeles.

[color=red][b]Ernährung:[/color][/b]
Ausschließlich Menschenblut. Anderes kommt gar nicht in Frage...

[color=red][b]Beruf[/color][/b]
Rechtsanwältin

[color=red][b]Aussehen:[/color][/b]
Danica ist eine mittelgroße und recht schlanke Frau. Die Haut ist blass und so stechen die schwarzen, dünnen Haare gut hervor. Diese verdecken in Form eines Seitenponys die Stirn und reichen bis etwas unter die Schultern. Leichte Locken sind unten zu erkennen und  zumeist trägt sie die Haare offen. Die Augen sind Eisblau und seit sie ein Vampir ist stechen sie nur noch mehr hervor. Das Gesicht besitzt eine Ovale Form. An Kleidung gibt es bei Danica eine ganze Reihe zur Auswahl. Man sieht sie selten in den gleichen Sachen. Zumindest nicht ohne großen Zeitabstand. Dabei hat sie ihren eigenen und recht eleganten Stil entwickelt, der mit der Mode mitgeht. Röcke sind dabei aber immer Hosen vorgezogen. Darin sieht man die junge Frau nämlich so gut wie nie. Ihre Haltung ist gerade und der Gesichtsausdruck verrät oft schon wie sie alle um sich herum sieht. Sie sieht auf sie herab.

[color=red][b]Charaktereigenschaften:[/color][/b]
Danica ist Niemand, mit dem man es sich unbedingt verscherzen sollte. Witze kommen bei ihr nur an, wenn sie auch makaber genug sind. Freundlichkeit ist keinesfalls zu erwarten und Mitleid oder Mitgefühl... naja, fangen wir erst gar nicht damit an. Danica hält ziemlich viel von sich und besitzt ein großes, vielleicht schon ungesundes Maß an Selbstbewusstsein. Oft vergisst sie auch wer der Boss ist und hält einfach nicht die Klappe. Immerhin ist sie von ihrer Meinung überzeugt und es sollte alles nach ihrem Plan laufen. Und im Pläne schmieden ist sie keineswegs unbegabt. Immerhin hat sie für ihre Fälle vor Gericht immer den richtigen Plan und die richtige Vorgehensweise parat. Dort ist sie bekannt dafür einfach jeden durchzuboxen. Ob er nun schuldig ist oder nicht interessiert dabei nicht, und dem sind sich einige bewusst. Gerechtigkeitssinn ist eben nichts für die Vampirin. Und sie liebt das Leben als Vampirin. Sie hat kein Problem damit ein Menschenleben zu beenden und ernährt sich weder von Tierblut noch sonstigem Ersatz für Menschenblut. In ihren Augen haben Vampire nichts anderes verdient als das Blut von Menschen. Welche sie übrigens genau so wenig achtet wie sonst irgendwen.

[color=red][b]Hobbies:[/color][/b]
Zu Danicas Hobbys zählt zum einen die Recherche und das Weiterbilden in ihrem Beruf. Immerhin will sie möglichst viel wissen über die Gesetzte und vor allem über Lücken darin die man ausnutzen kann. Man lernt eben nie aus. Ebenso kann man es als Hobby abstempeln das sie anderen liebend gerne das Leben versaut. Egal wie, sie tut es einfach. Auch das Töten ist eine gern gesehene Beschäftigung, wenn auch mit Vorsicht zu genießen.

[color=red][b]Vorlieben:[/color][/b]
Blut
Ruhige Abende zu Hause
Großstädte
Luxus
Gewinnen
Kleine und gesittete Bars

[color=red][b]Abneigungen:[/color][/b]
Hitze
Unordnung
Widerworte
Niederlagen
Jemandem unterstellt zu sein / Vorgesetzte etc.
reinrassige Vampire, weil sie selbst keiner ist

[color=red][b]Stärken:[/color][/b]
Handelt meist überlegt
Keine Gewissensbisse
gute Rechtsanwältin
Skrupelos
Selbstbewusstes Auftreten
Direkte Art

[color=red][b]Schwächen:[/color][/b]
Lässt sich manch ein mal zu leicht ärgern oder erzürnen
Dickkopf
weiß nicht wann Schluss ist
reißt den Mund oft zu weit auf
Arroganz / Selbstüberschätzung

[color=red][b]Fähigkeit:[/color][/b]
-

[color=red][b]Familie:[/color][/b]
Ist das relevant? Der Teil der nicht schon tot ist, ist irgendwo verstreut, das reicht zu wissen. Außer ihrem Bruder Marcus. Dieser lebt allerdings weiter entfernt. Das Verhältnis der beiden ist ein schwer zu beschreibendes. Zwar kommt es oft zu Reibereien, doch bleiben sie stets in Kontakt und vertragen sich wieder... Mehr oder weniger.

[color=red][b]Beziehungsstatus:[/color][/b]
Single

[color=red][b]Vorgeschichte: [/color][/b]
Danica Maddox wurde in London geboren und verbrachte all die Zeit in reichem Elternhaus. Sie eiferte dem Beruf ihres Vaters nach, der als Staatsanwalt tätig war. Allerdings war sie von Anfang an etwas anderer Auffassung als er in diesem Punkt. Jedenfalls hatte sie alles was sie brauchte und bekam was sie wollte. Zum Lernen musste man sie nicht antreiben, das tat sie aus eigenem Willen. So verstrichen die Jahre und immer mehr bildete sich schon eine sehr arrogante Art heraus. Die durch die Behandlung von Mutter und Vater nur noch unterstützt wurde. Ihr Bruder war damals schon Jemand der sie diesbezüglich oft zurecht stutzte und gleichzeitig waren sich beide immer Gegenseitig ein Dorn im Auge – konnten aber auch nicht einfach voneinander ablassen und den jeweils anderen einfach ignorieren. Ein freundliches Verhältnis war es nie, aber so scheint es zu klappen. Als Danica später ihre Ausbildung und alles dazugehörige abgeschlossen hatte, fing sie in einer Anwaltskanzlei an. Einige Zeit später hatte sie auch die Chance selbstständig zu werden. Doch bevor es dazu kam folgte eine Nacht, die wohl alles noch etwas aufschieben und vor allem verändern sollte.

Es war ein ganz normaler Abend, an einem Wochenende. Es wurde in einer Bar gefeiert und endete damit, das sie Gabriel kennen lernte. Gabriel war etwas, von dem sie zuvor nicht mal wusste das es diese Wesen überhaupt gibt. Und bevor irgendwas zwischen den beiden vorfallen konnte, beendete es der junge Mann damit Danica zu wandeln und einfach liegen zu lassen. Die Verwandlung und die Zeit danach war sie alleine. Der einzige der wohl wusste wie ihr geschah und was mit ihr los war, der all die Fragen hätte beantworten können war einfach verschwunden.

Doch... war es am Anfang noch ein Schock, etwas gänzlich neues und verwirrendes, begann das neue Leben mit all seinen neuen Facetten, all den Vor- und Nachteilen ihr zu gefallen. Viel mehr als ihr altes Leben, das damit ja mehr oder weniger beendet worden war. Und so verfolgte sie später auch wieder ihr eigentliches Ziel. Vor gar nicht allzu langer Zeit schaffte sie es dann sich in dieser Stadt einen Namen zu machen und wurde schnell bekannt und gefürchtet....
Das war alles im grobem und ganzen.

[b][color=red]Avatarperson:[/color][/b]
Parker Posey (als Danica Talos)

[b][color=red]Darf der Steckbrief weiterverwendet werden?[/color][/b]
Bitte Nein... Einfach aus dem Grund, weil ich meine Steckis nie weitergebe.[/list]



Hope Morgan schrieb:
Code:
[color=red][b]Vorname:[/b][/color] Hope
[color=red][b]Nachname:[/b][/color] Morgan
[color=red][b]Spitzname:[/color][/b] -
[color=red][b]Geburtstag:[/b][/color] 10. April 1996
[color=red][b]Richtiges Alter:[/color][/b] 18
[color=red][b]Alter der Verwandlung:[/color][/b] Sie wurde als Vampir geboren, da sie eine Reinblütlerin ist.
[color=red][b]Geburtsort:[/color][/b] New York
[color=red][b]Wohnort:[/color][/b] New York

[color=red][b]Ernährung:[/color][/b] Menschenblut

[color=red][b]Aussehen:[/color][/b]
Sie hat schulterlange blonde Haare mit ein paar braunen Strähnen. Ihr zierlicher Körper lässt sie auf den ersten Blick hin schwach aussehen, jedoch ist sie das gar nicht. Sie hat eine sportliche Figur und geht auch öfters ins Fitnessstudio, obwohl sie dies gar nicht tun bräuchte. Hope hat ein süßes Gesicht, dass durch ihre blau-grauen Augen hervorgehoben wird. Im Großen und Ganzen, wie jeder Vampir, eine Schönheit.
Hope liebt Klamotten und Schuhe über alles. Demnach trägt sie auch immer die neueste Mode. Ihr Kleidungsstil ist elegant und aber auch sexy. Sie liebt es sexy Kleider zu tragen und die Blicke der Jungs auf ihr zu spüren. Jedoch prahlt sie nicht damit herum.
Schuhe, sie trägt am liebsten High Heels. Als Vampirin hat sie kein Problem, damit stundenlang herumzulaufen, was ihr sichtlich gefällt. Aber sie trägt auch gerne mal Chucks, am liebsten ihre grauen.
Ihre Kleidung unterstreicht sie auch gerne mit den dazu passenden Accessoires. Wie Ketten, Armbänder, Uhren, usw...

[color=red][b]Charaktereigenschaften:[/color][/b]
Hope ist eine fröhliche und lebenslustige Vampirin. Am liebsten bringt sie ihre Freunde durch Witze oder peinliche Aktionen zum Lachen. Fremden gegenüber ist sie nett und offen. Sie lernt gern neue Leute kennen und freundet sich mit diesen an. Freunde sind für Hope das wichtigste und sie würde alles tun um diese glücklich zu sehen. Durch ihr Aussehen und Auftreten kommte sie vielleicht öfters arrogant oder eingebildet rüber. Jedoch wissen ihre Freunde, dass dem nicht so ist.
Doch auch sie hat, wie viele Mädchen es auch haben, eine zickige Art. Diese kommt zum Vorschein, wenn sie genervt ist, oder etwas nicht bekommt was sie unbedingt haben will. Wobei letzteres nicht oft eintritt, da sie eine sture Persönlichkeit ist, die immer versucht sich und ihre Meinung durchzusetzen, was ihr auch meistens gelingt.
Wenn es ums Thema Schule geht, ist Hope mit einem Wort zu beschreiben, faul. Sie lernt fast nie, nur wenn sie von ihrer Mutter gezwungen wird und dann tut sie auch meistens nur so. Ihrer Meinung nach braucht sie keine Schule.

[color=red][b]Hobbies:[/color][/b]
+Musik hören
+Spaß haben
+Joggen
+Partys
+Freunde treffen
+Shoppen
+tanzen

[color=red][b]Vorlieben:[/color][/b]
+Partys
+schönes Wetter
+Sommerregen
+Lachen
+Klamotten
+hübsche Jungs

[color=red][b]Abneigungen:[/color][/b]
-Regenwetter
-Streit
-Ärger in der Schule
-Lernen
-Langweiler
-Zicken und Angeber
-Lügen



[color=red][b]Stärken:[/color][/b]
+andere zum Lachen bringen
+neue Leute kennenlernen
+gut Zuhörerin
+Selbstbewusstsein
+Flirten

[color=red][b]Schwächen:[/color][/b]
-nimmt alles viel zu locker
-ihre große Klappe
-sie sagt jedem ihre Meinung
-Sturheit
-kann sehr zickig werden

[color=red][b]Fähigkeit:[/color][/b] Kann sich teleportieren.
[color=red][b]Familie:[/color][/b]
Robert Morgan, 110(VA: 31), Vampir
Silvana Morgan, 101(VA: 29), Vampir

[color=red][b]Beziehungsstatus:[/color][/b] solo

[color=red][b]Vorgeschichte: [/color][/b]
Hope wurde in New York schon als Vampir geboren. Sie und auch ihre Eltern sind sogenannte Reinblütler. Hope hatte immer ein gutes Verhältnis zu ihren Eltern und so auch eine schöne Kindheit. Für ihre Eltern war sie die kleine Prinzessin und diese erfüllten ihr jeden erdenklichen Wunsch.  Da die meisten Reinblütler sich auch von Menschenblut ernähren, da ihre Kräfte so stärker sind, machen Hope und ihre Familie das auch. Jedoch töten sie ihre Opfer nicht mehr, da Hope sie gebeten hatte, nur so viel Blut auszusaugen, dass die Menschen weiterleben konnten. Denn sie wollte keine Menschen mehr töten und von Tierblut will sie sich auch nicht ernähren.
Im Alter von neun Jahren lernte sie ihre beste Freundin Mia Montereo kennen. Die beiden hatte sich beim Spielen kennengelernt und waren seither unzertrennlich. Jedoch zog Mia wieder weg und der Kontakt zu ihr wurde abgebrochen.
Hope besucht die High School in New York, jedoch zählt lernen nicht sehr zu ihren Lieblingsaufgabenbereich und deshalb ist sie nicht sehr gut in der Schule, das war sie noch nie. Sehr zum Missfallen ihrer Mutter, denn die legt großen Wert auf Bildung.

[b][color=red]Avatarperson:[/color][/b] Taylor Momsen



Joe Montereo schrieb:
Code:
[color=red][b]Vorname:[/b][/color] Joe Brian Deryck
[color=red][b]Nachname:[/b][/color] Montereo
[color=red][b]Spitzname:[/color][/b] Joey
[color=red][b]Geburtstag:[/b][/color] 15.07.1901
[color=red][b]Richtiges Alter:[/color][/b] 110
[color=red][b]Alter der Verwandlung:[/color][/b] 20
[color=red][b]Geburtsort:[/color][/b] Miami
[color=red][b]Wohnort:[/color][/b] New York

[color=red][b]Ernährung:[/color][/b] vegetarisch
[color=red][b]Aussehen:[/color][/b] Seine Haare sind braun und kurz und die Augen blau. Er ist muskulös und seine Gestalt ist wie bei einem Sportler. Er ist 1,85m groß. Er trägt oft eine Rock Leder Jacke und eine oder zwei Ketten. Er hat den Ehering immer dabei.
[color=red][b]Charaktereigenschaften:[/color][/b] Joe ist lustig und ehrlich. Die Mutigkeit ist jedenfalls seine Stärke. Er ist liebevoll, romantisch..
Am meisten mag er die Zeit mit seiner Familie zu verbringen, also ist er familiär.
Er wirkt manchmal ein bisschen lässig, obwohl er sich sehr um seine Familie und Freunde kümmert. Der coole. Früher war er ein Mädchenschwarm, jetzt interessiert sich er nur für Kate.
[color=red][b]Hobbies:[/color][/b]
*Sport treiben,
*Musik hören,
*neue Leute kennen lernen,
*bis zum Baumspitzen klettern,
*feiern
*Gitarre spielen
*spazieren
[color=red][b]Vorlieben:[/color][/b]
*Mit seiner Familie Zeit verbringen,
*Mia´s Fragen beantworten,
*Kate Glücklich machen;
*Tierblut, Pumas, Bäre;
*die Farbe blau,
*Musik Rock;
*neue Orte entdecken
[color=red][b]Abneigungen:[/color][/b]
*Lügner,
*Menschenblut,
*Jäger,
*reiche, gefühlslose Menschen, die denken, dass sie alles kaufen können; 
*plastik girls
*Er mag keine Menschen, die nicht zuhören und nur von sich selbst zu erzählen haben
*Gestank
*Wenn jemand sein Sonnenschein verletzt

[color=red][b]Stärken:[/color][/b]
*Er kann andere beruhigen,
*schnell rennen,
*gut kämpfen,
*sportlich,
*man kann ihn viel anvertrauen
[color=red][b]Schwächen:[/color][/b]
*Kate- er kann für sie Alles tun, und sie kann ihn zum alles überreden,
*misstraurig,
*er ist auch sehr ehrlich, und deswegen kommt er öfter in Schwierigkeiten, weil er manchmal etwas zu viel sagt.. doch er meint es nicht böse.
*Mia

[color=red][b]Fähigkeit:[/color][/b] Er weißt was sich die anderen wünschen
[color=red][b]Familie:[/color][/b] Ehe-Frau Kate Montereo & eine Tochter, Mia
[color=red][b]Beziehungsstatus:[/color][/b] Vergeben

[color=red][b]Vorgeschichte: [/color][/b]
„Ich war immer sehr eng zu meiner Familie.
Ein Beschützer. Ich war der älteste Sohn. Ich hatte einen Bruder und eine Schwester. Wir waren nicht reich. Unser Vater ist sehr früh gestorben und ich mit meiner Mutter und meinen Geschwister mussten ohne ihn auch klarkommen. Das war nicht leicht. Mein Bruder, der zweitälteste, und ich mussten sehr viel arbeiten. Immer hatte ich nur einen Ziel – meine Schwester glücklich zu machen. Sie war die jüngste, doch manchmal glaubte ich, dass sie die klügste war. Sie war ein sehr schönes Wesen.
Also ihr könnt euch vorstellen, wie ich mich fühlte, als ich meine Familie verlassen musste. Jamie, ein Vampir, hat mich verwandelt, ohne einen Grund zu haben. Er dachte, ich wäre etwas besonderes, etwas Gutes. Ich hab´ mich aber schnell von ihn getrennt.
Dann bin ich Derrick begegnet. Jetzt ist er mein bester Freund.
Dank seiner Gabe weiß ich was meine ist. Ich kann die Wünsche von anderen erkennen.
Nach paar Jahren hat er Vanessa kennen gelernt. Er hat sich in ihr verliebt. Ca. drei Jahre habe ich mir ihre Liebe eingeschaut, bis ich verstand, dass ich auch eine Frau finden will.
Ich habe schon öfter mit verschiedenen Vampirfrauen geflirtet(Ich war immer gutaussehend), doch sie waren nicht Die Einzigen. Dann hab ich mich schließlich auch von Derrick und seiner geliebte getrennt.
Nach einem halben Jahr Einsamkeit traf ich Kate.
Als ich in Ihre Augen schaute wusste ich, dass ich Sie gefunden habe.
Ich habe ihr Blut schon von weiten gerochen. So was Köstliches habe ich noch nie in meinem Leben gerochen und so eine Frau habe ich nie gesehen. Ihre schöne Haut, blonde Haare, blau-grüne Augen.. Ich musste sie retten. Ich bin ein „Vegetarier“ und ich hasse Menschenblut, doch ich wollte sie.
Ich hatte Angst, doch ich habe es geschafft, bei der Verwandlung ihr nicht so doll weh zu tun.
Als sie mich küsste, war ich der Glücklichste Mann auf der ganzen Welt.
Und so blieb es bis Heute.
Jetzt haben wir sogar eine Tochter, Mia, die ist schon 15 Jahre Alt. Sie ist etwas sehr besonderes. Als sie noch im Bauch meiner Geliebte war, waren wir in Europa.. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass ich noch glücklicher sein konnte.. doch als ich ihr Gesicht sah.. mein kleiner Sonnenchen wird sie immer bleiben. Die Name Mia heißt „Meine“.. ist aus spanisch, da meine Familie war eine spanisch-amerikanische Familie, also der Name passt eigentlich, da Mia auch spanische Wurzeln hat. Erst blieben wir noch in NY, aber dann, als Mia schon größer geworden war, besuchten wir die ganze Amerika.. Als sie neun war sind wir für eine Zeit wieder nach New York gefahren.. Dann aber entschlossen wir uns noch die Heimat von mir und Kate zu besuchen.. Erst waren wir in Miami, dann in Los Angeles. Nach einer Zeit spürte ich aber, dass unsere Tochter sich nach New York senkt.. Ich und Kate fanden New York immer toll, und da freuten wir sich dass M´Mi in so einer schönen Stadt geboren würde.. Wir waren uns einig: Jetzt sollte der Zeit der Umzug sein.. Nach einem Monat waren wir schon in New York. Und werden da für die längste Zeit auch bleiben, da wir alle wollten endlich ein richtiges zuhause haben, und jetzt haben wir es auch. Jetzt habe ich meine eigene Familie und will sie nicht verlieren.“
 [b][color=red]Avatarperson:[/color][/b] Kris Allen



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 1958
Anmeldedatum : 31.01.10

Charakter der Figur
Alter: (130/18)
Charaktereigenschaften: liebevoll, herzlich, meist gut gelaunt, teilweise leicht reizbar, schnell aufbrausend
Wohnort: USA (New York)

BeitragThema: Re: Steckbriefe der Vampire   Mi Okt 27, 2010 10:55 pm

Kate Montereo schrieb:
Code:
[color=red][b]Vorname:[/b][/color] Alexa Kate
[color=red][b]Nachname:[/b][/color] Montereo
[color=red][b]Spitzname:[/color][/b] Kate
[color=red][b]Geburtstag:[/b][/color] 05.08.1974
[color=red][b]Richtiges Alter:[/color][/b] 35
[color=red][b]Alter der Verwandlung:[/color][/b] 19
[color=red][b]Geburtsort:[/color][/b] Los Angeles
[color=red][b]Wohnort:[/color][/b] New York

[color=red][b]Ernährung:[/color][/b] vegetarisch
[color=red][b]Aussehen:[/color][/b] Kate hat lange, blonde Haare, die sie manchmal schwarz einfärbt, aber nur die Endungen. Ist mittelgroß. Hat volle Lippen und große, grüne Augen.. Hat schöne Rundungen, obwohl ihre Figur sehr schlank ist. Sie hat einen tollen Geschmack, wenn es um Kleidung usw geht. Sie trägt nur die dunklen Lidschatten, da sie nur die Augen bemalt.
[color=red][b]Charaktereigenschaften:[/color][/b] Humorvoll, lustig, mutig, neugierig, intelligent, sie weißt immer, was sie will, nur manchmal weißt sie nicht, was sie tun soll. Sie kann auch schnell Kontrolle verlieren, wenn etwas oder jemand sie nervt und deswegen kommt es bei ihr oft zu streiten. Doch sie kann sich auch entschuldigen. Sie ist auch sehr
liebevoll, auch wenn sie es nicht zeigt. Ihre Gedanken sind schwer zu erraten. Sie hat sehr oft Glück. Energievoll.

[color=red][b]Hobbies:[/color][/b]
*Tanzen,
*Partys veranstalten
*schwimmen,
*singen,
*hören wie Joe und Mia zusammen Gitarre spielen,
*Texte und Gedichte schreiben,
*mit ihrer Familie und Freunden Zeit verbringen und andere mit ihr Humor anstecken.
[color=red][b]Vorlieben:[/color][/b]
*Katzen. Vor allem liebt sie Löwen, weil sie auch sich manchmal wie eine verhält. Sie isst sie aber nicht, obwohl Pumas schmecken für sie besonders gut..
*Wenn es um essen geht, am liebsten jagt sie Rehen. Auch Menschensessen mag sie.. Torte zum Beispiel.
*Ihre Lieblingsfarbe ist rosa, blau und schwarz und die Musik: Rock.
*Sie mag Leute, die ehrlich sind. Wenn jemand gut für ihre Tochter ist, hat er auch ein Plus.
*Sie mag ihren zweiten Namen Kate.
[color=red][b]Abneigungen:[/color][/b]
*Hirsche, weil sie nicht so gut schmecken.
*Sie mag keine Lügner und die, die vor ihr Wahrheit verstecken wollen.
*Sie hasst auch Jäger und die Kinder des Mondes sind auch nicht ihre Lieblinge.
[color=red][b]Stärken:[/color][/b]
*Sie kann andere sehr gut durchschauen. Dabei hilft ihr ihre Gabe.
*Sie kann gut zuhören.
*Sie kann alles für die, die sie liebt tun.
*Ist sehr schnell und sexy
[color=red][b]Schwächen:[/color][/b]
*Sie rastet oft aus. Nur Joe kann sie dann beruhigen. Sie übt aber immer wieder, sich ein bisschen zurückzuhalten.
*Manchmal ist sie zu neugierig, und es scheint bisschen unhöfflich zu sein.
*Meistens ist sie zu überängstlich, wenn es um Mia geht

[color=red][b]Fähigkeit:[/color][/b] Telepatie
[color=red][b]Familie:[/color][/b] Ehe-man Joe Montereo & eine Tochter, Mia
[color=red][b]Beziehungsstatus:[/color][/b] Vergeben

[color=red][b]Vorgeschichte: [/color][/b]
„Ich bin in Los Angeles geboren. Ich hatte immer das, was ich wollte.
Ich hatte sehr gute Freunde und dann wurde ich 13.
Ich war mit meiner Schwester, Naomi, auf eine Party gegangen.
Als wir zurückkamen, vor unserem Haus standen viele Autos. Polizei.
Schnell rannte ich, um herausfinden, was passiert ist.
Da habe ich die Feuerwehr gesehen. Für einen Moment hörte mein Herz auf zu schlagen, und dann rastete so, dass ich froh war, dass ich überhaupt noch atmen konnte. Ich hatte Angst und war in Panik. Das alles verging so langsam. Die Polizisten haben mich um einen Ausweis gebeten. Dann habe ich mitbekommen, dass meine Eltern, nicht mehr für mich da waren und nie mehr, niemals da wären konnten.
Die Polizei und die anderen- sie wollten mich ins Heim schicken, doch nach einer Woche kam ich aus dem Heim raus.
Meine Schwester, die schon volljährig war, hat mich so zu sagen adoptiert.
Seit diesem Moment wohnte ich mit ihr in einem kleinen Haus, in der Nähe von Los Angeles.
Wir haben uns so gegenseitig geholfen, dass wir immer für sich da waren.
Die Zeit verging so schnell und da war mein 14. Geburtstag.
Erst dann, nach ein paar Monaten, habe ich mir überlegt, was in letzter Zeit alles so passiert ist.
Ich bin eine starke Persönlichkeit, also der Schmerz hat nicht so sehr lang wehgetan.
Daran erinnere mich kaum, da die alle menschliche Erinnerungen, jetzt sehr schlecht für mich zu sehen sind.
Und dann wurde ich 14.
Ich war ein sehr schönes Mädchen. Ich hatte viele Verehrer, weil ich so gut mit Jungs umging.
Doch meine Anforderungen waren hoch und darum hatte ich keinen festen Freund gefunden.
Erster Junge, den ich gut fand, war John. Ich war aber damals dreizehn oder zwölf.
Dann kam Jason. Ich war fünfzehn und er war im Alter von meiner Schwester, zwanzig, also fünf Jahre Unterschied. Ich habe gesehen, dass sie mit ihm geflirtet hat, also hab ich mir seinetwegen meinen Kopf nicht verdreht. Ich hatte zwei gute Freunde, die aber in mir verliebt waren. Meiner bester Freundin, Stella, tat es sehr weh, weil sie in einem verliebt war.
Dann kündigte sie meine Freundschaft. Mit sechzehn war es immer wieder schlimmer. Ich streitete mich mit meiner Schwester.. sehr oft. Ich wusste nicht, wieso alles so kompliziert war.
Sie heiratete Jason. Ein Mal hatte ich von allem genug, also bin ich vom zuhause abgehauen. Da war ich 19.
Ich bedaure nur, dass ich meiner Schwester so wehgetan habe, doch ich war glücklich, dass sie zumindest nicht allein war.
Immer konnte ich andere gut durchschauen. Ich wusste, wenn jemand mich manipulieren oder anlügen will. Ich hatte auch sehr gute Vorahnung.
Als ich abgehauen war, habe ich mich tief in dem Wald versunken, damit keiner mich finden konnte. Ich habe die Falle nicht gesehen..
Da hat Er mich gefunden. Ich wäre verblutet, doch Er hat mich gebissen. Er hieß Joe.
Durch den ganzen Schmerz habe ich viel an meinem Leben gedacht.
Ich hab´ mich entschlossen, ein neues Leben zu führen. Ich war immer hm rebellisch, mutig und sehr unabhängig. Ein Leben mit mir früher war nicht so leicht.
Jetzt habe ich mich verändert und wurde mehr verantwortlicher. Ich habe mich schließlich in Ihn verliebt. Nach einen Tag und halb, der mir wie Monaten verging, war ich ein Vampir.
Als ich seine Stimmer hörte..ahh.
 Er hat mir alles erklärt.
Er sagte dass ich jetzt sicher durstig bin, aber ich habe eine Wahl: entweder Menschen oder Tierblut. Ich entschloss mich ein „Vegetarier“ zu sein.
Als ich aber die Augen öffnete und Ihn sah, gab es nur einen Ding, den ich wollte mehr, als alles andere: Ihn zu küssen. Ich wusste, dass er mich bewundert, nur wusste ich nicht, woher ich es weiß.
Also schloss ich meine Augen und küsste ihn zärtlich.
Er sagte: "Eghm.. Ich heiße Joe..“ und starrte mich eine Weile an.. doch ich sagte nichts „und du?“ fragte er.
Joe, Joe dachte ich. Und so hat es angefangen.
„Ich bin Kate. Alexa Kate Montereo.“
Eigentlich heiße ich Alexa, aber niemand, außer meiner Familie und Lehrer, sagte zu mir Alexa. Alle rufen immer Kate(mein zweiter Name). Und so blieb es bis heute.
Joe hat mir geholfen. Später hat er mir die Augen aufgemacht, und zeigte mir seine Liebe.
Schließlich habe ich mich in ihn auch verliebt.
Er sagte, dass er, als er mich sah, konnte es nicht zulassen, dass ich ihn verlassen dürfte. Er hat in meine Augen geschaut und da wusste er, dass er ohne mich nicht weiter leben konnte.
Erst zeigte ich ihn nicht, dass ich ihn  a u c h  mag. Doch später bemerkte ich, dass er für mich sehr sehr wichtig ist. Da verstand ich das merkwürdige Gefühl, dass Schmetterlinge in Bauch heißt und da wusste ich, dass ich ihn auch liebe.
Seit diesem Moment waren wir verlobt. Mein Ring leuchtet immer noch sehr stark. In Las Vegas haben wir geheiratet.
Später würde ich schwanger. Unsere Tochter Mia ist jetzt fünfzehn.
Wir alle sind nach New York umgezogen, um ein neues Leben führen zu dürfen.
Endlich habe ich mein Glück gefunden.
Meine Fähigkeit ist Telepathie. Ich kann also meine Gedanken und Bilder, in Köpfe anderen zu übertragen. Wenn jemand was von mir will, oder mir wirklich etwas sagen will, kann er das tun, ohne etwas zu sagen. Er „sagt“ das einfach in seinen Gedanken zu mir. Wenn es um Menschen geht, höre ich die Gedanken, die über mich handeln.. auch wenn jemand mir etwas sagen will, höre ich es auch, wenn der jenige nichts über meine Gabe weißt. Ich kann die Aura anderen sehen und darum weiß ich, wenn jemand mich anlügt. Ich sehe einfach, ob er etwas Gutes oder schlimmes mit mir vorhat. Deswegen wusste ich sofort, dass Joe mich mag“ :-)
 [b][color=red]Avatarperson:[/color][/b] Avril Lavigne



Zoey Collister schrieb:
Code:
[color=darkred][b]Vorname:[/b][/color] Zoey
[color=darkred][b]Nachname:[/b][/color] Collister
[color=darkred][b]Spitzname:[/b][/color] Zo, Zoe, Z
[color=darkred][b]Geburtstag:[/b][/color] 02. Juli 1984
[color=darkred][b]Richtiges Alter:[/b][/color] 22
[color=darkred][b]Alter der Verwandlung:[/b][/color] 19
[color=darkred][b]Geburtsort:[/b][/color] Los Angeles
[color=darkred][b]Wohnort:[/b][/color] New York (aber auch ein Strandhaus in Los Angeles)

[color=darkred][b]Ernährung:[/b][/color] gemischt, da ihre Beherrschung noch nicht so ausgeprägt ist
[color=darkred][b]Aussehen:[/b][/color] Zoey ist eine großgewachsene, selbstbewusste junge Frau mit anziehender Ausstrahlung. In der Sonne glänzt ihr Haar in vielen verschiedenen Blondtönen, die von dunkelblonden Strähnen bis zum honigblonden Hauptton reichen. Normalerweise sehr lockig, doch auch sehr gerne mit Glätteisen geglättet. Zoey ist da sehr vielfältig und verwendet auch viel Zeit in ihr Aussehen. Sie hat volle Lippen, hinter denen sich schneeweiße Zähne wie Perlen einer Kette aneinanderreihen und im Licht glänzen, wenn sie lacht. Da sie gern und viel lacht, ist man sehr oft im Genuss dieses Anblickes. Ihre Haut ist rein und ohne jede Sommersprossen, auch wenn sie das nicht so schlimm finden würde. Jedoch ist sie am ganzen Körper von der Sonne braun gebrannt, jedoch nicht zu viel, als dass die UV Strahlen ihre Haut schädigen würden. Ihre Augen schimmern meist in einem goldenem Karamellton, wie es bei den meisten Vegetariern der Fall ist, doch sollte sie sich (wieder einmal) nicht beherrschen können, kann es auch passieren, dass das frische Menschenblut ihre Augen rotfärbt. Dann nimmt sie aber Kontaktlinsen, damit sie auch ohne Sonnenbrillen auskommt. Eigentlich mag sie ja Sonnenbrillen, aber was würden sich die normalen Menschen bloß denken, wenn sie in der Nacht auch welche aufhaben würde? Dank ihrer ewig langen, schlanken Beine und ihrer relativ großen Oberweite ist sie bei Männern sehr beliebt und attraktiv, doch liegt ihre Beliebtheit auch teilweise an ihrer Gabe, andere Leute schnell für sich zu begeistern, oder einfach eine hammer Ausstrahlung zu haben. Sie zieht sich gerne freizügig an, jedoch auch locker und lässig, je nach Vorhaben.

[color=darkred][b]Charaktereigenschaften:[/b][/color] Zoey ist immer der reinste Sonnenschein und schafft es, jeden in ihren Bann zu ziehen, letztlich auch wegen ihrer Gabe. Sie ist sehr optimistisch und versucht, immer alles perfekt zu machen und vor allem das Beste daraus. Sie ist gerne unter Leuten, feiert Partys und geht shoppen. Eine junge, selbstbewusste Frau eben. Ihr fallen in den unmöglichsten Augenblicken passende Sprüche ein und bringt dadurch alle zum Lachen, allen voran Luna, die sie sehr gerne hat und fast als ihre Schwester ansieht. Sie liebt Tiere über alles und hat auch selbst zwei Hunde, Beverly und Brooklyn.

[color=darkred][b]Hobbies:[/b][/color] Zoey liebt es, Sport zu betreiben, vorwiegend Joggen am Strand und am Laufband ihres Lieblingsfitnesscenters, aber auch Schwimmen und Surfen. Sie flirtet leidenschaftlich gerne und hat sich, was das betrifft, kaum im Griff, was auch der Grund dafür sein könnte, warum schon drei ihrer Lover tot aufgefunden wurden.. Doch darüber kam sie hinweg, auch wenn sie noch immer sehr deswegen unter Schuldvorwürfen leidet.
[color=darkred][b]Vorlieben:[/b][/color] Zoey joggt gerne, geht leidenschaftlich gerne und lange shoppen und relaxt gerne am Strand in der Sonne, auch wenn sie dann etwas glitzert. Doch mit viel Puder lässt sich das gut verstecken, auch wenn sie nach einem Bad im Meer schnell auf ein Klo verschwindet und sich dann dort wieder nachschminkt. Klingt nach viel Aufwand, aber hauptsache sie kann schwimmen gehen.. und mit Männern flirten..
Abneigungen: Zoey kann Langweiler und Zicken überhaupt nicht ab. Solche Charakterzüge sind ihr fremd, da sie selbst immer der reinste Sonnenschein ist, und nie so viel Zeit nur auf Zickereien verschwenden würde. Sonst findet sie sich eigentlich mit allem ab und versucht, das Beste aus allem zu machen.

[color=darkred][b]Stärken:[/b][/color] Nun, Zoey flirtet gerne, wie bereits erwähnt, und liebt es, Männern den Kopf zu verdrehen. Da ist ihr ihre Gabe schon sehr hilfreich und nach langem Üben gelingt es ihr auch relativ einfach, einen besonderen Draht zu Menschen zu finden. Jedoch nicht nur den männlichen Vertretern der Menschheit, sondern auch bei Frauen. Sonst ist sie immer sehr positiv gestimmt und der reinste Sonnenschein. Ein Lächeln von ihr verzaubert fast jeden, also definitiv eine Stärke.
Schwächen: Zoey kann nicht gerade gut mit Kritik umgehen, auch wenn sie nicht unbedingt beleidigt ist, oder Ähnliches, aber man kann sie mit unüberlegten Worten sehr treffen und verletzen.

[color=darkred][b]Fähigkeit:[/b][/color] Wie bereits beschrieben, kann sie Gefühle anderer zu ihren Gunsten beeinflussen, allerdings meist durch ihre Ausstrahlung. Menschen und Vampire kann sie gleichermaßen "verzaubern", aber niemals würde sie jemanden zu bösen Taten verleiten. Wenngleich es ihr auch nicht möglich wäre.
[color=darkred][b]Familie:[/b][/color] Natascha Collister & Jamie Collister
[color=darkred][b]Beziehungsstatus:[/b][/color] Single

[color=darkred][b]Vorgeschichte:[/b][/color] Zoey wurde als die kleine Tochter eines liebevollen Ehepaares geboren. Von Anfang an wurde sie gut versorgt und erzogen, was auch ihre Höflichkeit erklärt. Von Anfang an schaffte sie es, andere in ihren Bann zu ziehen, was ihre spätere Gabe zur Folge hatte. Sie wuchs in Los Angeles auf, in einer kleinen Villa am Strand, in der sie mit ihren Eltern lebte. Seit jeher liebte sie es, schwimmen zu gehen, weshalb sie selbst heute nicht darauf verzichten kann und möchte. Als sie dann achtzehn war, verließ sie LA erstmal und kaufte sich eine Eigentumswohnung in einem Hochhaus, und lernte dort ihre jetzige beste Freundin Luna Lautner kennen. Trotzdem hat sie auch ein kleines Strandhäuschen in LA, wo sie gerne am Wochenende hinfährt, und ihre beste Freundin einlädt. Dass Luna ein Vampir war, hatte sie nicht gewusst, spätestens, als sie selbst eines Nachts am Strand von einem unbekannten Vampir gebissen wurde. Ihre Ausstrahlung wurde zur Gabe und seither lebt sie in NY und LA, zusammen mit ihrer Freundin, mit der sie auch ihre Leidenschaft für Tiere teilt und sie oft im Zoo besucht.

[color=darkred][b]Avatarperson:[/b][/color] Taylor Swift



Damon Levy schrieb:
Code:
[center][color=red][b]Vorname:[/b][/color] Damon
[color=red][b]Nachname:[/b][/color] Levy
[color=red][b]Spitzname:[/color][/b] Dale
[color=red][b]Geburtstag:[/b][/color] 23 April
[color=red][b]Richtiges Alter:[/color][/b] 24Jahre
[color=red][b]Alter der Verwandlung:[/color][/b] ~
[color=red][b]Geburtsort:[/color][/b] London
[color=red][b]Wohnort:[/color][/b] Los Angeles

[color=red][b]Ernährung:[/color][/b] Menschenblut
[color=red][b]Aussehen:[/color][/b]
Dunkelbraune Haare, die er auch immer mal wieder einen neuen Schnitt verpaßt. Er trägt ein kleines Tattoo am Arm und ansonsten nichts weiter wie Piercings oder dergleichen. Im Gegensatz zu früher trägt er einen Bart .Sein Kleidungsstil kann man als lässig und cool bewerten, aber am liebsten Jeans und Lederjacken. Eben den lässigen Look, doch nun kann man ihn auch mal in Anzug sehen. Ansonsten braucht er auch sehr lange um lange im Bad, denn die Frisur und alles muß einfach sitzen. Von der Größe ist er ca 1.94 und hat blau/graue Augen.

[color=red][b]Charaktereigenschaften:[/color][/b]
Ja okay, als eitel kann man ihn schon betiteln, aber das stört ihn weiter nicht. Das gibt er auch ohne weiteres zu. Ansonsten zofft er sich schon mal gerne, aber sucht nie oder besser selten als erste nach Streit. Auch wenn es um Wölfe oder Dämonen geht. Auch sonst geht er mit seinen Menschen sehr gut um dafür, daß er eben ein Vampir ist. Zudem lässt er sie leben, da er ja im Grunde so recht keinem was böses in dem Sinne will. Doch Tiere sind eben einfach nicht sein Ding.

[color=red][b]Hobbies:[/color][/b]
+ Musik
+ lesen
+ schreiben
+ malen
+ Auto fahren
+ chillen

[color=red][b]Vorlieben:[/color][/b]
+ Musik
+ seine Familie
+ lesen
+ chillen
+ auch mal feiern
+ rauchen
+ sein Auto , ein Ford Mustang in blau mit Rennstreifen

[img]http://i.auto-bild.de/ir_img/72202901_790ae8738f.jpg[/img]

[color=red][b]Abneigungen:[/color][/b]
- Tierblut
- Vorurteile
- schlechtes Wetter
- Schule
- Zensuren
- Lehrer
- manche Traditionen der Familie

[color=red][b]Stärken:[/color][/b]
+ ruhig
+ besonnen
+ ausgeglichen
+ treu
+ fair
+ lässt sich nur sehr schwer in was reinziehen

[color=red][b]Schwächen:[/color][/b]
- Regeln der Reinrassigen
- teilweise die Familie
- lernen
- sich etwas sagen lassen
- Stress, wenn der mal aufkommen sollte

[color=red][b]Fähigkeit:[/color][/b]
Beeinflussen von Tieren durch Gedankenkraft

[color=red][b]Familie:[/color][/b]
Die Mutter : Sophia Levy , geboren Dust , 180 Jahre
Die Schwester : Caissie Levy , nun Caissie Greedly,  22 Jahre

[color=red][b]Beziehungsstatus:[/color][/b]
Verlobt mit Gianna

[color=red][b]Vorgeschichte: [/color][/b]

Damon ist das ältere Kind der beiden Reinblüter. Nach zwei Jahren die sie ihn dann sorgenvoll umsorgt haben bekamen sie noch ein Kind, dieses mal eine Tochter. Damon war nie neidisch auf sie, denn beide wurden sie immer gut umsorgt und sie konnten als sie beide etwas älter waren toll miteinander spielen. Beide kamen sie wirklich total gut miteinander klar. Es war nicht so wie in manchen Familien, dass sich die Geschwister anzickten und nur Ärger machten, sondern beide waren sie sehr brav und liebten sich über alles. Vermutlich würden beide ihr Leben geben für den anderen. Schließlich wurden sie beide erwachsen und Caissie sollte auf die Cross Academy gehen, damit sie ihre Gaben zu beherrschen lernte. Er hingegen blieb und lernte weiterhin zu Hause. Damon hatte anders als seine Schwester sehr viele Freunde und war wirklich sehr bekannt. Doch als seine Eltern dann meinte, er solle seine Schwester heiraten war ihm klar, dass das alles nur Probleme wachen würde, daher willigte er ein, ganz im Gegensatz zu Caiss, die sich partout sträubte und schließlich nach den Ferien wieder auf die Cross ging. Nun hat er sich entschieden die Schule ebenfalls zu besuchen und sie zu überreden das zu tun, was ihre Eltern wollen, auch wenn er ebenso wenig begeistert ist wie sie, so beugt er sich doch ihrem Willen. Damon will nicht das ihre Eltern Caissie verstoßen oder sie schlecht behandeln, weswegen er sie nun zu überreden versucht, auch wenn er von den Plänen ebensowenig angetan ist.

Er tötet die Menschen von denen er Blut trinkt nicht, sondern ritzt nur leicht ihre Haut und trinkt dann deren Blut, denn wenn er beißen würde, würde er seine Opfer in Vampire verwandeln. Diese Methode hat er auch Caiss beigebracht.

~~~~

In der Zwischenzeit hat sich eine Menge getan und Dale ist mit seiner Freundin Gianna verlobt, die er auf dem Internat kennen gelernt hat. Er lebt mit ihr zusammen und einen Job hat er noch nicht. Aber hin und wieder hilft er mal bei seiner Schwester aus und das auch sehr gerne. Ihren Mann hat er noch immer nicht wirklich akzeptiert, aber da sie nun verheiratet sind, kann er da nicht mehr viel machen. Ans heiraten denkt er selber aber noch nicht. Dazu ist er noch zu freiheitsliebend, auch wenn er Gianna sehr liebt.

[b][color=red]Avatarperson:[/color][/b]
Channing Tatum[/center]



Gianna Bellucci schrieb:
Code:
[color=red][b]Vorname:[/b][/color] Gianna
[color=red][b]Nachname:[/b][/color] Bellucci
[color=red][b]Spitzname:[/b][/color] /
[color=red][b]Geburtstag:[/b][/color] 13. April
[color=red][b]Richtiges Alter:[/b][/color] 113
[color=red][b]Alter der Verwandlung:[/b][/color] 19
[color=red][b]Geburtsort:[/b][/color] Venedig, Italien
[color=red][b]Wohnort:[/b][/color] Cross Academy

[color=red][b]Ernährung:[/b][/color] Menschenblut
[color=red][b]Aussehen:[/b][/color] Giannas Haare sind rötlich schimmernd und in der Sonne scheinen sie Feuer zu fangen. Ihre Augen sind auch karmesinrot, weil sie Menschenblut trinkt. Ihr Haut ist, wie die aller Vampire, blass und schimmert in der Sonne alabasterfarben. Sie ist groß gewachsen und hat sehr weibliche Kurven, dabei aber kein einziges Gramm Fett an der falschen Stelle. Ihr Bauch ist flach und ihre Brüste ziemlich groß, im Gegensatz zu dem Durchschnitt. Sie scheut es auch nicht, viel Ausschnitt und nackte Haut zu zeigen. Sie kleidet sich immer sexy und liebt es, mit ihrem Aussehen Blicke auf sich zu ziehen.

[color=red][b]Charaktereigenschaften:[/b][/color] Gianna lässt sich nichts gefallen und weiß, was sie will. Hindernisse werden beseitigt und Chancen ergriffen. Sie zögert keine Sekunde, sich auf ein Risiko einzulassen und hat eine sehr dominante und autoritäre Ausstrahlung, die ihresgleichen sucht. Konkurrenz kennt sie nicht, zumal sie sich auch nie selbst eingestehen würde, dass irgendeine Frau so schön oder sexy ist wie sie. Sie kann einstecken, aber durchaus auch austeilen und fährt auch schon so manches Mal die Krallen aus. Nahestehenden Personen ist sie treu und beschützt diese um jeden Preis, doch so freundlich sie sein kann, so unannahbar und eiskalt ist sie Fremden gegenüber. Manch einer würde meinen, sie würde mit gespaltener Zunge sprechen, doch in ihren Augen ist das lediglich das geschickte Verdrehen der Wahrheit und der Worte des jeweils anderen. Sie spielt mit den Gefühlen anderer und lässt sie im Glauben, sie würde sie himmelhoch heben, nur damit sie im nächsten Moment auch schon auf den Boden der Tatsachen knallen. Sie stellt von vornherein klar, wer das Sagen hat, und Personen, die damit nicht klarkommen, werden es sehr schwer mit ihr haben. Sie schenkt nur kaum einem Vertrauen und derjenige sollte sich auch dementsprechend glücklich schätzen und es sich nicht mit ihr verscherzen.

[color=red][b]Hobbies:[/b][/color]
+ andere mit Worten manipulieren
+ schauspielern (Gefühle)
+ flirten
+ italienisch sprechen
+ Wölfe verarschen

[color=red][b]Vorlieben:[/b][/color]
+ Männer
+ knappe und freizügige Outfits
+ provozieren
+ Grenzen austesten
+ gegen Regeln verstoßen & nicht erwischt werden

[color=red][b]Abneigungen:[/b][/color]
- andere Wesen, insbesondere Wölfe
- Konkurrenz
- Vorschriften
- nachgeben müssen
- Willen nicht durchsetzen können

[color=red][b]Stärken:[/b][/color]
+ manipulieren (nicht als Fähigkeit)
+ sehr schnell
+ kennt keine Angst
+ Gefühle vortäuschen
+ weiß instinktiv, ob der Ort, an dem sie sich befindet, sicher ist oder nicht

[color=red][b]Schwächen:[/b][/color]
- selbstsüchtig & egoistisch
- überschätzt sich oft
- launisch
- sehr emotional (positiv & negativ)
- kennt keine Grenzen

[color=red][b]Fähigkeit:[/b][/color] kann die Fähigkeit anderer kopieren

[color=red][b]Familie:[/b][/color]
Connor Belucci, geb. Leighton
Juanita Belucci

[color=red][b]Beziehungsstatus:[/b][/color] verlobt

[color=red][b]Vorgeschichte:[/b][/color] Von jeher war Gianna wunderschön und es fehlte ihr an nichts. Sie wusste, was sie wollte, und es war ohne Zweifel, dass sie es auch bekam. Wenn man sie fragt, ob sie traurig darüber ist, verwandelt worden zu sein, würde sie den Kopf schütteln und lachen. Ihrer Meinung nach könnte ihr nichts besseres passiert sein, zumal sie ihre Gabe liebt und die Tatsache, dass ihre Opfer keine Chance hatten, ihr zu entkommen. Dann, eines Tages, traf sie auf einen Vampir, der ein würdiger Gegner für sie war. Er versprach ihr, dass sie gegen ihn verlieren würde, was sie natürlich nicht wahrhaben wollte. Doch sie musste aufgeben, das erste und letzte Mal in ihrem Leben, das versprach sie sich. Jedoch erkannte er auch ihr Potential und versprach, sie in ein paar Jahren wieder zu treffen und mit ihr einen Kampf auszutragen. Inzwischen sollte sie hart trainieren und noch mehr über ihre Rasse lernen, nämlich auf der Cross Academy. Dort traf sie dann auf Damon, in den sie sich Hals über Kopf verliebte. Es war eine schöne Zeit mit ihm an der Schule und als sie die Academy verließen, zogen sie dann in ein Haus in LA.

[color=red][b]Avatar:[/b][/color] Angie Everhart



Fernando Sánches schrieb:
Code:
[color=red][b]Vorname:[/b][/color] Fernando
[color=red][b]Nachname:[/b][/color] Sànches
[color=red][b]Spitzname:[/b][/color] Nando
[color=red][b]Geburtstag:[/b][/color] 18.09.1993
[color=red][b]Richtiges Alter:[/b][/color] 21
[color=red][b]Alter der Verwandlung:[/b][/color] 19
[color=red][b]Geburtsort:[/b][/color] Madrid
[color=red][b]Wohnort:[/b][/color] L.A.

[color=red][b]Ernährung:[/b][/color] Tierblut (vegetarisch)
[color=red][b]Aussehen:[/b][/color] Fernando ist 1m 86 groß und hat dunkelbraune Augen. Seine braunen Haare trägt er entweder länger, mit vielen blonden Strähnen (siehe Ava), oder kurz und ohne der blonden Strähnen. ([url=http://images.fanpop.com/images/image_uploads/Fernando-Torres-fernando-torres-506085_454_418.jpg]http://images.fanpop.com/images/image_uploads/Fernando-Torres-fernando-torres-506085_454_418.jpg[/url])
Nando hat ein eher kindliches Gesicht, was durch seine vielen Sommersprossen, die auch nach der Verwandlung immer noch vorhanden sind, hervorsticht. Sein Hautton ist wie der eines fast jeden Vampires, blass, als Mensch war er auch nicht viel dunkler, allerdings wurde er da ziemlich schnell braun. Er hat einen muskulösen Körper, was bei Vampiren ja der Normalfall ist, jedoch hatte er ihn auch schon als Mensch, was daran lag, dass er als Fußballer viel Zeit in Kraftkammern oder dergleichen verbrachte.
Das Haus verlässt er nur mit perfekt gestylten. Am liebsten trägt er Jeans mit einem Hemd oder passenden Shirt. Er hat auch kein Problem mal in einem Anzug herumzulaufen oder dergleichen, allerding ohne Krawatte oder Fliege. Außerdem hat er einige Tattoos.

[color=red][b]Charaktereigenschaften:[/b][/color]
Fernando ist ein typischer Sunnyboy, er hat immer ein Lächeln auf den Lippen und ist zu jedem nett. Für ihn gibt es so etwas wie schlechte Laune nicht, er ist immer gut drauf und für jeden Spaß zu haben. Außerdem ist er ein richtig guter Freund und Zuhörer. Doch auch er hat so seine Macken, er ist ziemlich stur und lässt sich nur schwer von seiner Meinung abbringen. Seine Freunde aus Madrid haben ihn auch als manchmal ziemlich anstrengend beschrieben, da er am liebsten nur Spaß und Blödsinn macht und nicht wirklich was ernst nimmt.
Im Großen und Ganzen ist er ein zu groß geratenes 'Spaß' am Leben haben will und einen Auszucker bekommt, wenn ihm jemand durch seine Haare fährt oder diese angreift.

[color=red][b]Hobbies:[/b][/color]
-Joggen
-Fußball
-Musik hören
-Chillen
-Lachen
-mit Freunden einen Trinken gehen
-Spaziergänge mit seinem Hund Tajo [url=http://view.stern.de/de/picture/1282521/Labrador-Welpen-Luka1-Braun-Animal-510x510.jpg]http://view.stern.de/de/picture/1282521/Labrador-Welpen-Luka1-Braun-Animal-510x510.jpg[/url]

[color=red][b]Vorlieben:[/b][/color]
-Lachen
-schönes Wetter
-hübsche Mädels
-Partys
-Spanisch reden (er mag die englische Sprache nicht besonders)
-gute Freunde
-Sommerregen

[color=red][b]Abneigungen:[/b][/color]
-die englische Sprache
-Zicken und Angeber
-Regen
-falsche Menschen
-Streit
-Leute die seine Haare anfassen
-Spaßbremsen, Langweiler


[color=red][b]Stärken:[/b][/color]
-hat immer ein Lächeln auf den Lippen
-guter Zuhörer und Kumpel
-immer besorgt um das Wohl seiner Freunde
-Leute zum Lachen bringen
-Beschützerinstinkt
-seine eigene Meinung ausdrücken

[color=red][b]Schwächen:[/b][/color]
-kann mit seiner ewig guten Laune einem auf den Geist gehen
-Sturkopf
-nimmt alles mit Humor, selten ist er ernst, außer es geht um seine Freunde
-zu seinen Fehlern stehen
-Kritik annehmen
-Ungeduld

[color=red][b]Fähigkeit:[/b][/color] Fernando kann Menschen durch Gedankenkraft unerträglicher Schmerzen zufügen. Allerdings nimmt er nur selten von dieser Fähigkeit Gebrauch.
[color=red][b]Familie:[/b][/color]
Mutter: Xalvadora Sànches, Hausfrau, 42
Vater: David Sànches, Automechaniker, 45

[color=red][b]Beziehungsstatus:[/b][/color] solo

[color=red][b]Vorgeschichte: [/b][/color]

Fernando wurde in Spanien geboren und wuchs in der spanischen Stadt Madrid auf. Seine Familie hatte nicht besonders viel Geld, aber das war Nando egal. Bei ihm und seinen Freunden zählte nämlich nur eins: Fußball.
Schon sehr früh merkte man, das Nando ein Talent hatte und sein Vater David wollte dies auch so gut es ging unterstützen. Als der junge Spanier endlich seinen großen Durchbruch im Alter von 19 Jahren geschafft hatte, funkte ihn aber ein Vampir dazwischen.
Eines Nachts hatte Fernando mit seinen Freunden wieder mal viel zu lange draußen Fußball gespielt und war auf dem Nachhauseweg, als er von einem Vampir angefallen wurde. Jedoch hatte er 'Glück' und wurde von dem dort herschenden Wolfsrudel gerettet. Allerdings kam diese Hilfe zu 'spät', denn das Gift hatte sich schon in seinem Körper ausgebreitet. So wurde er also zu einem Vampir.
Die Wölfe, die ihn dann eigentlich umbringen hätten müssen, hatten ihn verschont und versuchten ihm so gut es ging mit seinem Durst zu helfen in dem sie ihm Blutknserven aus einem Krankenhaus besorgten. Jedoch hatte auch Nando seine Tage, in denen er ausriss und einen unschuldigen Menschen aussaugte.
Dafür hasste er sich. Aber ändern konnte er es auch nicht. Als er nach einem Jahr besser mit seinem Durst umgehen konnte, beschloss er die Blutkonserven zu lassen und es mit Tierblut zu versuchen und siehe da, es klappte hervorragend.
Nachdem jedoch verließ er Madrid, da es zu gefährlich war bei seiner Familie und seinen Freunden zu bleiben, er bräuchte nur einen zu großen Durst zu haben und er würde einen aus seinem Bekanntenkreis töten, was er sich hätte nie verzeihen können und mit seiner Fußballkarriere hatte es ja auch nicht mehr geklappt, die Ärzte würden bei den Untersuchungen bemerken das er nicht normal war und sein Aussehen würde sich auch nicht verändern.
Also zog er nach L.A.

[b][color=red]Avatarperson:[/color][/b] Fernando Torres



Alice Sun schrieb:
Code:
[color=red][b]Vorname:[/b][/color] Alice
[color=red][b]Nachname:[/b][/color] Sun
[color=red][b]Spitzname:[/b][/color] -
[color=red][b]Geburtstag:[/b][/color] 5.4.1900
[color=red][b]Richtiges Alter:[/b][/color] 109
[color=red][b]Alter der Verwandlung:[/b][/color] 18
[color=red][b]Geburtsort:[/b][/color] Berlin
[color=red][b]Wohnort:[/b][/color] New York

[color=red][b]Ernährung:[/b][/color] vegetarisch
[color=red][b]Aussehen:[/b][/color]Sie hat lange, braune und lockige Haare. Ihre Augen sind dunkel Braun und sie ist ein kleiner Vampir mit einem zarten Gesichtsausdruck. Auch ihr Körper ist sehr schlank und ihre Rundungen sind perfekt. Ihre Outfits wendet sie am Tag an ihrem Humor und ihrer Laune.
 [color=red][b]Charaktereigenschaften:[/b][/color]Alice ist ein netter und freundlicher Vampir. Eine kluge und eine sehr fleißige Person ist sie auch. Alice ist zu den unterschiedlichen Menschenarten sehr schüchtern. Sie ist sich nie sicher ob, das was sie tut richtig ist, weil sie zu viel nachdenklich ist.
Sie sucht immer noch nach der große Liebe und glaubt an Schicksal. Sie ist ein romantischer Vampir, was vielleicht ungewöhnlich erscheint.
 [color=red][b]Hobbies:[/b][/color]
-lesen
-Freunde treffen
-spaß haben
-malen in den langen Nächten
 [color=red][b]Vorlieben:[/b][/color]
*Sie mag Katzen
*Sie liebt das Blut von Rehen und Pumas zu trinken
*Ihre Lieblingsfarbe ist rot, wegen Blut und der Liebe
*Sie liebt ihre Familie, die leider schon seit vielen Jahren gestorben ist.
*Sie mag ehrliche Personen
 [color=red][b]Abneigungen:[/b][/color]
*Sie kann keine Personen leiden, die immer lügen und ein kaltes Herz haben.
*Sie mag keine Dämonen.
*Sie hasst das Menschenblut zu trinken, weil sie dabei Menschen töten musst.
*Gestank
[color=red][b]Stärken:[/b][/color]Sie kann die Gefühle anderen Menschen sehr gut einschätzen, ob er gerade traurig oder glücklich ist. Dabei hilft ihr ihre Gabe. Sie ist sehr fleißig und lernt sehr schnell.
 [color=red][b]Schwächen:[/b][/color]Sie ist sich nie sicher ob das was sie tut richtig ist, weil sie immer zu viel nachdenkt. Sie kommt nicht gut klar mit Dämonen.
[color=red][b]Fähigkeit:[/b][/color] Gefühle einschätzen.
[color=red][b]Familie:[/b][/color] Alice´s Familie ist schon seit langer Zeit gestorben. Jetzt hat sie keine, aber sucht immer noch nach ihrer große Liebe.
[color=red][b]Beziehungsstatus:[/b][/color]
Frei/Singel
[color=red][b]Vorgeschichte: [/b][/color] Alice war ein normaler Mensch. Sie lebte mit ihrer Familie in Berlin und hatte viele Freunde. Eines Tages als es schrecklich regnete, wartete sie an der Bushaltestelle auf einem Bus. In ein paar Sekunden veränderte sich ihr Leben in eine andere Welt. Auf einmal fühlte sie einen Schubs und war komplett woanders in einem tiefen, dunklen Wald. Vor sich sah sie einen blassen und sehr hübschen jungen Mann, der tief in ihre Augen schaute.. und dann geschah es.. Der Mann sprang auf sie auf um ihr Blut zu trinken. Eigentlich wäre sie jetzt tot, aber bis heute kann sie sich das nicht erklären, warum der Man aufgehört hatte ihr Blut zu trinken. Von diesem Tag an hat sie ihre Familie nie mehr gesehen, weil sie den Durst spürte. Sie hat sich so lange versteckt bis sie gelernt hat mit sich umzugehen und sich zu verstehen. Jetzt lebt sie in New York alleine und sucht nach ihrer großen Liebe.
[b][color=red]Avatarperson:[/color][/b]  Ashley Green.



Mia Montereo schrieb:
Code:
[color=red][b]Vorname:[/b][/color] Mia
[color=red][b]Nachname:[/b][/color] Montereo
[color=red][b]Spitzname:[/color][/b] M´Mi
[color=red][b]Geburtstag:[/b][/color] 25.08.
[color=red][b]Richtiges Alter:[/color][/b] 15
[color=red][b]Alter der Verwandlung:[/color][/b] -
[color=red][b]Geburtsort:[/color][/b] New York
[color=red][b]Wohnort:[/color][/b] New York

[color=red][b]Ernährung:[/color][/b] vegetarisch
[color=red][b]Aussehen:[/color][/b]
Mia hat lange, dunkel Blonde Haare, die früher rot waren, und manchmal auch rot wirken, aber nur seltsam.. wenn sie nass sind sind sie immer noch rot und bisschen lockig. Auf ihren vollen Lippen trägt sie meistens Lipgloss. Ihre Augen sind blau, wirken aber manchmal grün. Sie unterschtrich sie immer mit einen Eyeliner und macht sie immer sehr rockig. Die Wimper sind dicht und machen einen sehr verführerischen Eindruck. Sie hat schlanke Figur und weiße, blasse Haut. Sie ist schön und sieht sehr gut aus. Sie zog immer die Sachen, die sehr gut an ihren Körper liegen. Obwohl das ganze sehr sexy aussieht, verschwindet der rockiger Style nie. Manchmal trägt sie Highheels und ohne Schuhen ist sie 1.67m groß.
[color=red][b]Charaktereigenschaften:[/color][/b]
Sie ist nett und sympatisch. Humorvoll und witzig. Sie mag keine Lügen und versucht immer ehrlich zu sein.. und ist es auch. Die Zahl ihren Lügen kann man auf den Finger einer Hand zählen. Sie ist sehr mutig, romantisch, charismatisch.. Ist auch sehr lieb. Obwohl sie nur 15 ist, ist sie sehr reif für ihren Alter. Sie macht immer das, was sie für richtig hält und hört auf die Stimme ihres Herzens, auch wenn sie nicht immer mit dem Verstand klar kommt. Sie träumt sehr oft, und versunkt sehr oft in ihren Gedanken, trotzdem weißt sie immer was rund um sie passiert. Wenn sie sich verlieben hätte, dann wäre die Liebe von ihrer Seite sehr stark und ihr sehr wichtig. Sie hilft immer da, wo die Hilfe gebraucht ist. Sie ist auch ein Party-und Gesellschaftsgeist. Da wo sie ist, ist alles schöner. Ist auch sehr selbstbewusst. Gut.

[color=red][b]Hobbies:[/color][/b]
#singen
#tanzen
#Freunde treffen
#hoch bis zu die Baumspitzen klettern
#schwimmen
#im Internet chatten oder spielen und so ähnlich
#nachts Spaziergänge führen
[color=red][b]Vorlieben:[/color][/b]
*mag Partys,
*schöne Jungs,
*Rock & Tanzmusik,
*Blumen, am liebsten Rosen
*Lichtungen,
*Tierblut: am besten von Puma oder Reh
*merkwürdige Dinge
*romantisches Klima,
*schöne Orte,
*Meer,
*romantiker
[color=red][b]Abneigungen:[/color][/b]
-Jäger
-dumme Anmachungssprüche
-Gestank
-Menschenessen und Menschenblut
-Lügner

[color=red][b]Stärken:[/color][/b]
*Sie kann andere gut zuhören und beobachten.
*Sie ist auch sehr klug und selbstbewusst.
*Ein Gesellschaftsgeist und eine gute Freundin ist sie auch.
*Ehrlich, entzückend und unwiderstehlich.
*Sexy
[color=red][b]Schwächen:[/color][/b]
*Sie ist sehr neugierig,
*ein bisschen eitel, vergeblich.
*Sie kann oft in Schwierigkeiten kommen.. doch sie kann sich dann mit ihrem Reiz schnell die anderen bezaubern lassen.

[color=red][b]Fähigkeit:[/color][/b] Aura/Seelenleserin
Ihre Gabe hat sie schon als ein Kind entdeckt. Die hat sie Teil von Teil von ihren Eltern bekommen. Sie kann die Aura von anderen sehen, ob sie die guten, oder die bösen sind.
Sie weißt, was sie tun soll, um die, die sie liebt, glücklich zu machen. Sie kann die Schwächen und die Stärken, so wie die Wünsche und die Ziele von anderen erkennen, doch sie musst erst die Leuten bisschen kennen lernen.
[color=red][b]Familie:[/color][/b] Eltern Kate und Joe Montereo
[color=red][b]Beziehungsstatus:[/color][/b] Single

[color=red][b]Vorgeschichte: [/color][/b]
"Ich bin schon als ein Vampir geboren.
Meine Eltern heißen Kate und Joe Montereo. Beide haben aber auch längere Namen.
Ich bin in New York geboren. Nach meiner Geburt haben wir die ganze Amerika besucht. Als ich noch in meiner Mutter Bauch war, war ich in Europa.
In New York wollten wir einziehen, als ich neun Jahre alt war. Dann haben wir uns doch entschieden noch die Heimat von meinen Eltern zu besuchen, also waren wir in Los Angeles und Miami. Als ich fast 15 würde, sind wir nach NY wieder eingezogen.. Da freute ich mich sehr, weil ich endlich mein eigenes Zimmer haben konnte.
Wir sollten alles neu anfangen.
Meine Eltern zum ersten Mal trafen sich in Los Angeles, als meine Mutter von zuhause abgehauen ist. Dann hat mein Vater sie zu einem Vampir gemacht, da sie fast tot war. Er wollte sie einfach retten, weil ihm etwas in ihren Augen gefiel. Sie haben sich in sich sofort verliebt. Es ist so romantisch.. glaube ich.
Mein Vater sieht seehr gut aus und meine Mutter ist eine sehr schöne Frau.. Wir sind nämlich eine Vampir-Familie.
Ich bin auch hübsch.
Oft trafen wir Vanessa und Derrick, die Freunde von meinen Eltern..
Nie hatte ich eine richtige Freundin, sicher nicht in meinem Alter.. das fand ich aber nie schlimm.. Meine Mutter ist mir sehr nah.
Manchmal spielte ich mit anderen Kinder. Jungs fanden mich immer sehr schön und das mochte ich immer.
Ich bin schon mehrmals auf dates gegangen, flirtete oft, aber richtig verliebt war ich nie.
In New York sind schon verschiedene Dinge passiert.."

[b][color=red]Avatarperson:[/color][/b] Alexz Johnson
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Steckbriefe der Vampire   

Nach oben Nach unten
 
Steckbriefe der Vampire
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» >They live among us ...< | Fantasy Vampire Rpg
» Wölfe und Vampire und so...
» Steckbrief Marmorstreif
» +350P3: Monkey Business [Steckbriefe]
» Steckbriefe: Lonaiser

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Archiv :: 
 :: Your Applications
-
Gehe zu: